Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Cortinarius hercynicus

DER DUNKELVIOLETTE NADELWALDSCHLEIERLING IST ESSBAR | MINDERWERTIGER GESCHMACK

  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
  • Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus

Bezeichnung:Dunkelvioletter Nadelwaldschleierling, Violetter Nadelwalddickfuß, Violetter Harzschleierling, Zedernholzschleierling, Cortinarius hercynicus
Synonyme:Cortinarius violaceus var. hercynicus, Cortinarius violaceus subsp. hercynicus, Agaricus hercynicus
Gattung:

Cortinarius, Schleierling

Verwechslung:
Diese Art finden:

Der Dunkelviolette Nadelwaldschleierling ist ein Symbiosepilz, den man im Nadel- und Mischwald finden kann. Der Dunkelviolette Nadelwaldschleierling erscheint dabei meist vom Spätsommer bis zum ersten harten Frost im November.


Beschreibung:

Der Dunkelviolette Nadelwaldschleierling erreicht einen Hutdurchmesser von bis zu zehn Zentimetern. Jung ist der Hut kräftig dunkelviolett gefärbt. Im Alter verfärbt sich der Der Dunkelviolette Nadelwaldschleierling sehr dunkel und ist zunächst violettbräunlich und dann sogar fast schwärzlich gefärbt. Die Hutoberseite ist deutlich rau geschuppt.

Auf der Hutunterseite befinden sich beim Dunkelvioletten Nadelwaldschleierling violett bis rostbräunlich gefärbte Lamellen. Die Lamellen sind ausgebuchtet am Stiel angewachsen. Das Sporenpulver ist rostbräunlich gefärbt.

Der Stiel des Dunkelvioletten Nadelwaldschleierlings kann (wie der Hut) violett, violettbräunlich oder auch violettschwärzlich gefärbt sein. Vor allem bei helleren Fruchtkörpern fällt am Stiel eine deutliche Natterung auf. Die Stielbasis fällt verdickt, die Stielspitze etwas dünner aus.

Das Fleisch des Dunkelvioletten Nadelwaldschleierlings ist weißviolett bis dunkelviolett gefärbt und besitzt einen angenehmen Geruch nach Zedernholz. Der Geschmack fällt hingegen unangenehm muffig aus.

Speisewert:

Der Dunkelviolette Nadelwaldschleierling ist essbar und kann theoretisch zumindest als Mischpilz verwendet werden. Allerdings besitzt die Art einen minderwertigen, muffigen Geschmack und ist aus unserer Sicht daher im Wald deutlich besser aufgehoben, als auf dem Teller.

Dunkelvioletter Schleierling:

Der Dunkelviolette Nadelwaldschleierling, Cortinarius hercynicus und der Dunkelviolette Schleierling, Cortinarius violaceus sind sich vor allem jung sehr ähnlich und lassen sich dabei eigentlich fast nur über das Habitat unterscheiden.

Im Alter ist der Dunkelviolette Nadelwaldschleierling dann aber deutlich dunkler (nur von oben betrachtet fast schon schwarz) gefärbt, was einen deutlichen Unterschied zum deutlich helleren und auch im Alter deutlich farbenfroheren Dunkelvioletten Schleierling ausmacht.