Narzissengelber Knollenblätterpilz, Narzissengelber Wulstling, Amanita Gemmata, Amanita Junquillea

DER NARZISSENGELBE KNOLLENBLÄTTERPILZ IST GIFTIG | VORSICHT! ANGENEHMER GESCHMACK LÄDT TROTZ GIFTIGKEIT ZUM VERZEHR EIN!

  • Narzissengelber Knollenblätterpilz, Narzissengelber Wulstling, Amanita Gemmata, Amanita Junquillea
  • Narzissengelber Knollenblätterpilz, Narzissengelber Wulstling, Amanita Gemmata, Amanita Junquillea
  • Narzissengelber Knollenblätterpilz, Narzissengelber Wulstling, Amanita Gemmata, Amanita Junquillea
  • Narzissengelber Knollenblätterpilz, Narzissengelber Wulstling, Amanita Gemmata, Amanita Junquillea
  • Narzissengelber Knollenblätterpilz, Narzissengelber Wulstling, Amanita Gemmata, Amanita Junquillea
  • Narzissengelber Knollenblätterpilz, Narzissengelber Wulstling, Amanita Gemmata, Amanita Junquillea
  • Narzissengelber Knollenblätterpilz, Narzissengelber Wulstling, Amanita Gemmata, Amanita Junquillea
  • Narzissengelber Knollenblätterpilz, Narzissengelber Wulstling, Amanita Gemmata, Amanita Junquillea
  • Narzissengelber Knollenblätterpilz, Narzissengelber Wulstling, Amanita Gemmata, Amanita Junquillea

Bezeichnung:Narzissengelber Knollenblätterpilz, Narzissengelber Wulstling, Amanita Gemmata, Amanita Junquillea
Verwechslung:
Beschreibung:

Der Hut des Narzissengelben Knollenblätterpilzes wird bis zu 15 Zentimeter groß und ist leuchtend gelb bis ockergelb gefärbt. Die Huthaut ist dabei an sich glatt, besitzt aber deutlich sichtbare Flocken auf der Hutoberseite. Der Hutrand kann mehr oder weniger deutlich kammartig gerieft sein. Der Stiel ist weißlich. Ein Ring am Stiel ist oft nur angedeutet zu sehen. Die Knolle an der Stielbasis ist zwiebelartig. Der Stiel kann Innen hohl sein.

Die Lamellen des Narzissengelben Knollenblätterpilzes sind weiß, können aber auch blassgelb ausfallen. Die Lamellen stehen dabei frei, die Schneiden sind wellig und nicht selten auch gezahnt. Das Fleisch ist dünn und weißlich. Unter der gelben Huthaut, kann auch das Fleisch gelblich verfärbt sein.

Narzissengelbe Knollenblätterpilze finden:

Den Narzissengelben Knollenblätterpilz im Mischwald, meist in Symbiose mit Fichten, vom Frühjahr bis in den späten Herbst. In Deutschland ist der Narzissengelbe Knollenblätterpilz häufig.