Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa

BLASIGE BECHERLINGE SIND ESSBAR | GESCHMACKLICH NICHT EMPFEHLENSWERT

  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
  • Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa

Bezeichnung:Blasiger Becherling, Blasenförmiger Becherling, Blasenbecherling, Peziza vesiculosa, Pustularia vesiculosa
Gattung:Peziza, Becherlinge
Verwechslung:
  • Ungenießbar: Falscher Blasiger Becherling, Peziza pseudovesiculosa
  • Ungenießbar: Napfförmige Kelchbecherling, Tarzetta cupularis
  • Ungenießbar: Riesenbecherling, Peziza varia
  • Essbar: Ausgebreiteter Becherling, Peziza repanda
Essbarkeit:

Blasige Becherlinge sind an sich essbar haben aber keinen Eigengeschmack. Die Blasigen Becherlinge wachsen oft auf Mist und nehmen in so einem Fall gerne den Geschmack des Substrats an. Aus unserer Sicht ist der Blasige Becherlinge deshalb nicht als Speisepilz zu empfehlen.





Beschreibung:

Die Fruchtkörper des Blasigen Becherlings werden bis zu 12 Zentimeter groß. Auf der Innenseite ist der Becherling glatt und hell- bis dunkelbraun gefärbt. Auf der Außenseite ist der Blasige Becherling hellbraun gefärbt und mit vielen kleinen blasig wirkenden Pusteln übersäht die für eine raue Oberfläche sorgen.

Mit zunehmendem Alter wir der Rand des anfänglich eher runden Becherlings wellig, reist auf und wirkt somit gezahnt.

Das Fleisch des Blasigen Becherlings ist weißlich bis bräunlich und zäh / gummiartig. Der kaum zu sehende, kurze Stiel ist im gleichen Farbton gefärbt wie die Außenseite des Becherlings.

Blasige Becherlinge finden

Blasige Becherlinge wachsen gerne auf Dung, Mist oder auch auf Laub oder gedüngten Beeten. Sie bevorzugen nährstoffreiche, gedüngte Böden und erscheinen vom Frühling bis in den späten Herbst.