Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata

DIE TROMPETENFLECHTE IST NICHT ESSBAR

  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
  • Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata

Bezeichnung:Trompetenflechte, Trompetenbecherflechte, Pokalbecherflechte, Cladonia fimbriata
Verwechslung:
  • Ungenießbar: Große Trompetenbecherflechte, Cladonia carneola
  • Ungenießbar: Weitkelchtrompetenflechte, Cladonia pleurota
  • Ungenießbar: Rötliche Trompetenflechte, Cladonia cryptochlorophaea
  • Ungenießbar: Grünliche Becherflechte, Cladonia pyxidata
Gattung:

Cladonia, Flechten



Beschreibung:

Der Fruchtkörper der Trompetenflechte erreicht einen Durchmesser von unter einem Zentimeter. Die Fruchtkörper sind dabei hellgrünlich gefärbt und becherartig geformt. Ab und zu sind vor dem Entstehen der Fruchtkörper am Bode bereits blattartige Gebilde zu sehen. Die Trompetenflechte besitzt einen vergleichsweise langen, grünlich-türkisen Stiel, der nach oben hin verdickt ist. Das Sporenpulver ist weißlich gefärbt.

Trompetenflechte finden:

Finden kann man die Trompetenflechte auf morschem Holz, oder auf sandig-lehmig Boden. Gerne wächst die Trompetenflechte auch an der Basis von großen Bäumen. Die Trompetenflechte bevorzugt helle und lichtreiche Standorte. Die Fruchtkörper erscheinen vom Sommer bis in den Herbst.

Allgemeines zu Flechten:

Bei Flechten handelt es sich nicht um einen Schädling und auch nicht um eine Krankheit der vermeintlichen Wirtspflanze. Bei Flechten handelt es sich um eine Zweckgemeinschaft aus einer Alge und einem Pilz. Wächst die Flechte auf einem Baum oder einer Pflanze, dann stellt die betroffene Pflanze nur die Haftunterlage für die Flechte zur Verfügung. Die Flechte entzieht der Plfanze weder Flüssigkeit, noch Nährstoffe.