Rauchblättriger Schwefelkopf, Graublättriger Schwefelkopf, Milder Schwefelkopf, Hypholoma Capnoides

RAUCHBLÄTTRIGE SCHWEFELKÖPFE SIND ESSBAR | WOHLSCHMECKENDER SPEISEPILZ | HOHE VERWECHSLUNGSGEFAHR

  • Rauchblättriger Schwefelkopf, Graublättriger Schwefelkopf, Milder Schwefelkopf, Hypholoma Capnoides
  • Rauchblättriger Schwefelkopf, Graublättriger Schwefelkopf, Milder Schwefelkopf, Hypholoma Capnoides
  • Rauchblättriger Schwefelkopf, Graublättriger Schwefelkopf, Milder Schwefelkopf, Hypholoma Capnoides
  • Rauchblättriger Schwefelkopf, Graublättriger Schwefelkopf, Milder Schwefelkopf, Hypholoma Capnoides
  • Rauchblättriger Schwefelkopf, Graublättriger Schwefelkopf, Milder Schwefelkopf, Hypholoma Capnoides
  • Rauchblättriger Schwefelkopf, Graublättriger Schwefelkopf, Milder Schwefelkopf, Hypholoma Capnoides
  • Rauchblättriger Schwefelkopf, Graublättriger Schwefelkopf, Milder Schwefelkopf, Hypholoma Capnoides
  • Rauchblättriger Schwefelkopf, Graublättriger Schwefelkopf, Milder Schwefelkopf, Hypholoma Capnoides
  • Rauchblättriger Schwefelkopf, Graublättriger Schwefelkopf, Milder Schwefelkopf, Hypholoma Capnoides

Bezeichnung:Rauchblättriger Schwefelkopf, Graublättriger Schwefelkopf, Milder Schwefelkopf, Hypholoma Capnoides
Verwechslung:
Beschreibung:

Der Rauchblättrige Schwefelkopf ist ein hervorragender Speisepilz. Der würzig nussige Geschmack macht den Pilz besonders schmackhaft. Wegen der großen Verwechslungsgefahren mit anderen - giftigen - Schwefelköpfen, sollte man den wirklich nur dann verzehren, wenn keine Zweifel an der Bestimmung bestehen.

Der Hut des Rauchblättrigen Schwefelkopfes wird bis zu 12 Zentimeter breit, besitzt keine Schuppen und ist dabei meist gelbbraun bis orange gefärbt. Der Stiel des Rauchblättrigen Schwefelkopfes ist weiß und wirkt oft schmutzig. Der Stiel ist faserig, hohl und schlank.

Die Lamellen des Rauchblättrigen Schwefelkopf sind immer grau-violett und niemals grün oder gelb gefärbt. Bei grüngelben Lamellen handelt es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um den giftigen Doppelgänger (Grünblättriger Schwefelkopf (Hypholoma Fasciculare)).

Rauchblättrige Schwefelköpfe finden:

Den Rauchblättrigen Schwefelkopf findet man vom Herbst bis in den Spätherbst. Bei passenden Bedingungen auch manchmal im Frühjahr. Es handelt sich um einen Folgezersetzer, der gerne in großen Büscheln an Nadelholstümpfen Fruchtkörper bildet.